Homepage-Baukästen im Überblick- Die eigene Webseite erstellen

Aktualisiert: Aug 24

Wer sich vorgenommen hat, eine Internetseite zu erstellen, stößt vergleichsweise schnell auf den sogenannten Homepage-Baukasten (Website-Builder). Wie die Bezeichnung schon vermuten lässt, ist es mit Hilfe eines solchen Tools möglich, eine Seite ohne größere Vorkenntnisse zu erstellen. Und das schnell, unkompliziert und praktisch, gerade auch für Laien.

In der Regel braucht es keine weiteren Anwendungen, um die eigene Webseite mit Hilfe eines solchen Baukastens zu erstellen. Besonders praktisch für alle, die mit möglichst wenig Aufwand möglichst viel erreichen möchten - und das in kürzester Zeit. Von der vollumfänglichen Internetseite über den Online-Shop bis hin zur exakt auf die Zielgruppe optimierten Landingpage.

Aufgrund der Tatsache, dass eine eigene Homepage heutzutage nicht nur im beruflichen Umfeld unbedingt Sinn macht und dementsprechend der Bedarf hier besonders groß ist, gibt es mittlerweile viele Anbieter, die sich auf diesen Bereich fokussiert haben. Doch welcher Homepage-Baukasten ist eigentlich der beste? Was steckt hinter Jimdo, Wix, Strato und Co.? Was können diese Website-Builder? Und wie überzeugend ist die Variante von 1und1? Die folgenden Abschnitte können auf der Suche nach einer individuellen Lösung für den persönlichen Bedarf helfen.


Mobile-App, SSL, Mail: Jimdo


Jimdo gehört zu den Anbietern im Bereich Homepage, die ihr Sortiment im Laufe der Zeit stark erweitert und an die Bedürfnisse der Nutzer angepasst haben. Neben einer kostenlosen Variante stehen auch mehrere kostenpflichtige Versionen zur Verfügung. Zudem profitiert der Nutzer unter anderem von:

  • einer sicheren SSL-Verschlüsselung

  • einer persönlichen Domain

  • einem E-Mail-Postfach

  • vielen verschiedenen Designs (allesamt responsive)

  • der Möglichkeit, auch selbst Layouts zu erstellen und unter anderem Google Maps sowie Kontaktformulare zu integrieren

Wer möchte, kann seine Seite natürlich auch unterwegs über entsprechende Apps bearbeiten.


Wix: Marktführer unter den Homepage-Baukästen


Auch bei Wix hat der Nutzer die Wahl zwischen einer kostenlosen und mehreren kostenpflichtigen Varianten. Das bekannte Unternehmen aus dem Bereich Website-Baukasten mit Hauptsitz im israelischen Tel Aviv ist in Deutschland Marktführer unter den Website-Buildern.

Bei einer Auswahl aus insgesamt mehr als 500 Designs könnte es sein, dass die Entscheidung für einen Favoriten schwerfällt. Dafür profitiert der Nutzer von der Chance, seine Seite ganz individuell an die persönlichen Ansprüche anzupassen. Wer dennoch und trotz der großen Bandbreite an Designs keine passende Lösung findet, kann sich problemlos sein favorisiertes Design erstellen.


Aufgrund der zahlreichen Möglichkeiten braucht es oft ein wenig Zeit, um sich im Editor zurechtzufinden. Dafür ist Wix in Sachen Funktionalitäten und individueller Anpassung hierzulande konkurrenzlos. Und wer Struktur und Aufbau erst einmal verstanden hat, weiß genau diese besonders zu schätzen. So stellt es dann beispielsweise kein Problem dar, unter anderem:

  • Blogs

  • Kontaktformulare

  • Foren

  • Events

  • Umfragen

usw. zu integrieren. Besonders praktisch ist es zudem, dass die Auffindbarkeit der Seite mit Hilfe des SEP Wizard verbessert werden kann. Hierzu müssen pro Seite einfach der entsprechende Titel und die dazugehörige Beschreibung eingegeben werden. Ein tolles Tool für Anfänger, das sich durch ein hohes Maß an Individualität auszeichnet.


Mit Strato Online-Shop oder Webseite erstellen


Mit dem Angebot aus dem Hause Strato haben Nutzer die Möglichkeit, sowohl klassische Homepages als auch Online-Shops zu erstellen. Unter anderem stehen hier:

  • zahlreiche Responsive Designs

  • eine praktische Blogfunktion

  • verschiedene Kontaktformulare

  • eine Domain

und eine große Festplatte zur Verfügung. Wer Bedarf an verschiedenen Zusatzfunktionen, wie zum Beispiel Suchmaschinenoptimierung, hat, zahlt mehr als den „Basis-Preis“. Besonders praktisch ist ebenfalls, die eigene Homepage (oder den Online Shop) – gegen Aufpreis - komplett von Strato erstellen zu lassen.


Generell zeichnet sich dieser Homepage-Baukasten durch die Möglichkeit aus, bei Bedarf einfach mehr hinzubuchen zu können. Dies gilt unter anderem dann, wenn beispielsweise mehr als eine Domain genutzt werden oder im eigenen Shop Paypal eingebunden werden soll.


Kurz: Wer sich für Strato entscheidet, sollte sich im Idealfall frühzeitig Gedanken darüber machen, wie die „perfekte Homepage“ aussehen soll. Schnittstellen zu Amazon und ebay sind ebenso möglich.


Website-Builder 1&1: hoher Nutzerkomfort


1&1 bietet keine kostenlose Variante seines Angebots. Dafür trumpft dieser Homepage-Baukasten mit mehr als 10.000 responsive Designs auf. Wer möchte, kann unter anderem einen Blog, einen Routenplaner und einen Live-Chat einbinden.


Auch das Einbinden eines Online-Shops stellt den Programmier-Laien vor keine allzu großen Herausforderungen.

Wer die Erstellung eines Web-Shops plant, muss jedoch ein Shopabo abschließen und darf nicht mehr als 5.000 Produkte anbieten. Im Allgemeinen liegt der Fokus bei diesem Website-Builder auf einem hohen Nutzerkomfort und einer einfachen Bedienbarkeit: die Templates sind fertig und direkt einsatzbereit. Die Möglichkeiten für Änderungen und individuelle Anpassungen sind üppig und vergleichsweise übersichtlich aufbereitet.


Fazit


Bei einem Homepage-Baukasten handelt es sich um eine praktische Möglichkeit für Laien, eine eigene Webseite zu erstellen, ohne über einschlägige Vorkenntnisse und Programmiererfahrung zu verfügen. Die Angebote von Jimdo, Wix, Strato und 1&1 unterscheiden sich vor allem mit Hinblick auf Preise und Details rund um Templates, Nutzerkomfort und Individualisierungsmöglichkeiten. Wer hier sicherstellen möchte, dass er sich für den richtigen Website-Baukasten entscheidet, sollte die verschiedenen Varianten miteinander vergleichen. Gerade dann, wenn man sich für einen Vertrag mit einer bestimmten Mindestlaufzeit entscheidet, ist es sinnvoll, die eigenen Erwartungen gegen das entsprechende Angebot abzuwägen.


Wir unterstützen und beraten Sie bei der Erstellung Ihrer persönlichen Seite mit allen gängigen Homepage-Baukästen sowie weniger verbreiteten Tools, darunter Weebly oder Webnode. Auch und gerade hinsichtlich der Suchmaschinenoptimierung (SEO) in Mainz, Frankfurt, einer anderen Region in Rhein-Main, bei uns vor Ort in Bischofsheim oder digital.

27 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen